Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘wordpress’

Bevor die Aufgabe aus der letzten Lektion nicht gelöst ist, können hier natürlich keine neuen Lektionen erscheinen ;-).

Bookmarklets sind eigentlich Lesezeichen, die mit Javascript „getunt“ sind. Diese Bookmarks enthalten nicht nur – wie die normalen Bookmarks oder Lesezeichen – ein Link zu einer Adresse im Netz, sondern auch noch mehr oder wenig Javascript, das z.B. weitere Informationen abfragt und überträgt. Eine ausführlicher Beschreibung der Technik gibt es bei Tom, in der Wikipedia, und auf der Seite bookmarklets.com, die übrigens schon seit fast 10 Jahren über diese sehr einfach anzuwendende und nützliche Technik informiert.
Bei dem Weblogskript WordPress überträgt das Bookmarklet z.B. automatisch den markierten Text einer beliebigen Webseite, den URL und den Namen der Seite.
Auf diese Weise kann man sehr schnell die sogenannte Postings, also Weblogeinträge in WordPress erstellen.

(mehr …)

Read Full Post »

RSS: Vertiefung

Um noch einmal die Nützlichkeit von RSS zu demonstrieren, wollen wir das eigene Weblog mit dem Feed eines anderen Dienstes anreichern. Das geschieht bei WordPress.com mit den bei fast allen „Themes“ (das sind die verschiedenen Layouts) verfügbaren sogenannten Widgets.

(mehr …)

Read Full Post »

Nun, nachdem Sie verstehen wie dieses Programm funktioniert, ist es an der Zeit, Ihr eigenes Weblog aufzusetzen, um dort ihre Gedanken, Entdeckungen und Übungen aufzunehmen.
Für dieses Programm empfehlen wir Ihnen WordPress, einen populären kostenlosen Onlineservice der Blogs hosted und extrem einfach zu verwenden ist.

Sie können natürlich auch andere beliebige Dienste verwenden, aber nach jahrelanger Erfahrung und weil wir WordPress auch in unseren Workshops benutzen, beschränken wir uns bei der Erklärung auf dieses System.

(mehr …)

Read Full Post »